Skip to content.
Autor: Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues

Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues (* 6. August 1715 in Aix-en-Provence; † 28. Mai 1747 in Paris) war ein französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller.


Quelle: Wikipedia (Stand: 2022-07-05)
Falsche Zitate:
  1. »Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    2
    )
  2. »Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  3. »Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  4. »Deine Mudda!« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  5. »Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  6. »Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  7. »Look mummy, there is an aeroplane in the sky« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  8. »Das wahre Vaterland ist das Land, wo man die meisten Menschen trifft, die einem gleichen.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  9. »Wenn du von Freundschaft Makellosigkeit erwartest, dann wirst du keine Freunde haben.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
  10. »Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.« - Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues (Rating:
    0
    )
Die auf dieser Seite präsentierten Informationen sind nicht notwendigerweise korrekt. Wenn Du einen Fehler gefunden hast, kontaktiere uns bitte. Danke :)
Fehler melden