Skip to content.
Autor: Das Känguru

Die Känguru-Chroniken sind vier Textsammlungen des deutschen Autors, Liedermachers und Kabarettisten Marc-Uwe Kling. Der Begriff steht pars pro toto für alle vier bisher erschienenen Sammlungen, obwohl tatsächlich nur der erste Band Känguru-Chroniken heißt. Der Verlag vermarktet alle Bände hingegen unter dem Titel Känguru-Werke. Erste Texte wurden zunächst ab 2008 im wöchentlichen Podcast Neues vom Känguru beim Berliner Radio Fritz gesendet. 2009 erschien eine erste Auswahl in Buchform unter dem Titel Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers im Berliner Ullstein Verlag.


Quelle: Wikipedia (Stand: 2023-01-23)
Zitat hinzufügen. Falsche Zitate:
  1. »Ein Kompromiss, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.« - Das Känguru (Rating:
    7
    )
  2. »Ich bin bereit überall hinzugehen, wenn es nur vorwärts ist.« - Das Känguru (Rating:
    5
    )
  3. »Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück.« - Das Känguru (Rating:
    3
    )
  4. »Die Arbeit als solche macht Vergnügen.« - Das Känguru (Rating:
    3
    )
  5. »Was für den Vogel die Kraft der Schwingen, das ist für den Menschen die Freundschaft; sie erhebt ihn über den Staub der Erde.« - Das Känguru (Rating:
    2
    )
  6. »Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben.« - Das Känguru (Rating:
    2
    )
  7. »Das Leben ist eine Nuss. Sie lässt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken.« - Das Känguru (Rating:
    1
    )
  8. »Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.« - Das Känguru (Rating:
    1
    )
  9. »Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten.« - Das Känguru (Rating:
    0
    )
  10. »Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet.« - Das Känguru (Rating:
    0
    )
  11. »Ich kann diese Mimimi-Gesellschaft nicht mehr sehen. Ich möchte, dass wir den Rücken durchdrücken, die Schultern hochziehen und stolz auf unser Land sind.« - Das Känguru (Rating:
    0
    )
  12. »Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit.« - Das Känguru (Rating:
    -3
    )
Die auf dieser Seite präsentierten Informationen sind nicht notwendigerweise korrekt. Wenn Du einen Fehler gefunden hast, kontaktiere uns bitte. Danke :)
Fehler melden