Skip to content.
Autor: Ludwig XIV

Ludwig XIV., französisch Louis XIV (* 5. September 1638 in Schloss Saint-Germain-en-Laye; † 1. September 1715 in Schloss Versailles), war ein französischer Prinz aus dem Haus Bourbon und von 1643 bis zu seinem Tod König von Frankreich und Navarra sowie Kofürst von Andorra. Bereits im Alter von vier Jahren wurde Ludwig XIV. offiziell König; er stand jedoch zunächst unter der Vormundschaft seiner Mutter Anna von Österreich und übte nach dem Tod des „Leitenden Ministers“ Jules Mazarin ab 1661 persönlich die Regierungsgewalt aus. Ludwig sicherte dem französischen Königtum die absolute Macht durch den Ausbau der Verwaltung und der Armee, die Bekämpfung der adeligen Opposition (Fronde) sowie die Förderung eines merkantilistischen Wirtschaftssystems.


Quelle: Wikipedia (Stand: 2024-06-12)
Zitat hinzufügen. Falsche Zitate:
  1. »Die Gedanken sind frei.« - Ludwig XIV (Rating:
    6
    )
  2. »Drogen nur Maßen genießen!« - Ludwig XIV (Rating:
    2
    )
  3. »Ihr Ziel befindet sich rechts« - Ludwig XIV (Rating:
    2
    )
  4. »In diesem Fall ziehen Sie eine Maske schnell zu sich heran und platzieren diese fest auf Mund und Nase. Danach helfen Sie Kindern und hilfsbedürftigen Personen.« - Ludwig XIV (Rating:
    1
    )
  5. »Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen Menschen.« - Ludwig XIV (Rating:
    1
    )
  6. »Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine Götter haben neben mir.« - Ludwig XIV (Rating:
    0
    )
  7. »Wir schaffen das!« - Ludwig XIV (Rating:
    0
    )
  8. »Learning by doing« - Ludwig XIV (Rating:
    0
    )
  9. »Mein Vater war Bergmann« - Ludwig XIV (Rating:
    0
    )
  10. »Wenn man Menschen fesseln will, muss man sie berühren.« - Ludwig XIV (Rating:
    0
    )
  11. »Die meisten Differenzen in der Ehe beginnen damit, dass eine Frau zu viel redet und ein Mann zu wenig zuhört.« - Ludwig XIV (Rating:
    0
    )
  12. »Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.« - Ludwig XIV (Rating:
    -1
    )
  13. »Von der Geburt bis zum 18. Geburtstag braucht eine Frau gute Eltern, von 18 bis 35 gutes Aussehen, von 35 bis 55 Persönlichkeit und ab 55 Kohle.« - Ludwig XIV (Rating:
    -1
    )
Die auf dieser Seite präsentierten Informationen sind nicht notwendigerweise korrekt. Wenn Du einen Fehler gefunden hast, kontaktiere uns bitte. Danke :)
Fehler melden